Angebote zu "Band" (3 Treffer)

Noch mehr Jäger kochen Wild - Band 2
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rezepte von Jägern für Jäger und andere Genießer Immer mehr Jäger jagen auch für den Kochtopf. Wenn sich nun leidenschaftliche Jäger bei der Zubereitung ihrer liebsten Wildgerichte in besagte Töpfe, auf die Finger und in ihre privaten Refugien blicken lassen, macht das neugierig wie das erste Buch von Lisa Lensing und Joseph Gasteiger-Rabenstein eindrucksvoll bewiesen hat. Dieser Erfolg fordert eine Fortsetzung, und so wird schon das zweite Mal zum Schüsseltrieb in die Küchen prominenter Jäger geladen! Wieder machen rund 60 Rezepte Lust auf Wild, wieder werden bekannte Jäger aus Adel, Wirtschaft und Jagdinstitutionen Österreichs und Deutschlands zu Helden am Herd . Und natürlich sind auch diesmal die G schichtln rund um die Jagd und ein bisschen Jägerlatein die optimale Würze für das Ganze. Nicht jeder Jäger ist Koch und umgekehrt schon gar nicht! Dennoch bereichern kreative Rezepte von jagenden Kochprofis den zweiten Gang . So verrät zum Beispiel Katharina Foidl (jüngste Küchenchefin Österreichs) ihre wilden Geheimnisse. Kathi Schneider, die Geschäftsführerin der Habsburg Kleidermanufaktur, hat nicht nur ein Gespür für Mode, sondern auch für die Zubereitung von Wildgerichten. Jagdprofis wie Hartwig Fischer (Präsident des deutschen Jagdschutzverbandes) oder Ferdinand Gorton (Kärntner Landesjägermeister) stellen ihr Können in der Küche ebenso unter Beweis wie Philipp Prinz von Thurn und Taxis oder Graf Alexander Kottlinsky. Die Palette der Köstlichkeiten reicht von rosa Damwildrücken im Brotmantel über Wildleberstreichwurst nach Mutters Art bis hin zu rustikalem Wildschweinsbraten mit Semmelknödeln und Saft. Rebhuhn, Wachteln und Schnepfen dürfen auf der erlesenen Speisekarte der Natur auch nicht fehlen. Und einige Ansatzschnäpse sowie Desserts runden den Wildbret-Schmaus erst so richtig ab! Die Autoren: Lisa Lensing ist selbst Jägerin. Paul Lensing, arbeitet vor allem im Themenbereich Nachhaltigkeit und sieht gerade im Wild das perfekte Lebensmittel. Joseph Gasteiger-Rabenstein kennt die Jagd aus Familientradition und übt die Fotografie schon lange neben seinem Brotberuf im Immobiliengewerbe aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Buch, Noch mehr Jäger kochen Wild Band 2
39,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Von L. Lensing, J. Gasteiger-Rabenstein, P. Lensing. Immer mehr Jäger jagen auch für den Kochtopf. Wenn sich nun leidenschaftliche Jäger bei der Zubereitung ihrer liebsten Wildgerichte in besagte Töpfe, auf die Finger und in ihre privaten Refugien blicken lassen, macht das neugierig – wie das erste Buch von Lisa Lensing und Joseph Gasteiger-Rabenstein eindrucksvoll bewiesen hat. Dieser Erfolg fordert eine Fortsetzung, und so wird schon das zweite Mal zum Schüsseltreiben in die Küchen prominenter Jäger geladen! Rezepte von Jägern für Jäger und andere Genießer!?Prominente österreichische und deutsche Jäger verraten ihre liebsten Wildrezepte, „gewürzt“ mit Anekdoten rund um die Jagd und ein bisschen Jägerlatein. Jagdprofis wie Hartwig Fischer (Präsident des deutschen Jagdschutzverbandes) oder Ferdinand Gorton (Kärntner Landesjägermeister) stellen ihr Können in der Küche ebenso unter Beweis wie Philipp Prinz von Thurn und Taxis oder Graf Alexander Kottulinsky, Moritz von Bismarck oder Baron Georg Pereira-Arnstein. Und Katharina Sturzeis, Martina Höller oder Katharina Schneider, um nur einige der jagenden Damen zu erwähnen, erweisen sich in der Küche als ebenso kreativ wie im Berufsleben. Die Palette der Köstlichkeiten reicht von Damwildrücken im Brotmantel über Rehleberkäse mit Kartoffelgratin bis hin zu rustikalem Wildschweinrollbraten. Hase, Rebhuhn, Wachteln und Schnepfen dürfen auf der erlesenen Speisekarte der Natur auch nicht fehlen. Und einige Ansatzschnäpse sowie Desserts runden den Wildbret-Schmaus erst so richtig ab! 192 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Großformat 25x30 cm, Hardcover. Die Autoren:?Lisa Lensing ist selbst Jägerin. Paul Lensing, arbeitet vor allem im Themenbereich Nachhaltigkeit und sieht gerade im Wild das perfekte Lebensmittel. Joseph Gasteiger-Rabenstein kennt die Jagd aus Familientradition und übt die Fotografie schon lange neben seinem Brotberuf im Immobiliengewerbe aus. ISBN 978-3-7020-1418-6.

Anbieter: Frankonia Gesamt
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Mose, Manna und das Meer
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lies mit mir! Die langen Texte werden von einem Erwachsenen vorgelesen und die kurzen Texte kann das Kind schon selber lesen. Dieser Band der christlichen Erstlesereihe präsentiert eine spannende biblische Geschichte. Erzählt wird in einzelnen Kapiteln das Leben von Mose als fortlaufendes Abenteuer: Mose im Binsenkorb auf dem Nil - Der brennende Dornbusch - Wiedersehen mit Aaron - Die zehn Plagen - Auszug aus Ägypten - Die Teilung des Meeres - Wachteln und Manna - Überfall der Amalekiter - Die Zehn Gebote und das Goldene Kalb - Mose bestimmt Josua zu seinem Nachfolger. Lesen lernen mit fesselnden Bibelgeschichten! Das Konzept der Reihe ´´Lies mit mir!´´ richtet sich an Kinder, die gerade erst anfangen Lesen zu lernen - die sogenannten ´´Erstleser´´. Kindern, die noch keine Sicherheit im Umgang mit Texten haben, fällt es meist schwer, umfangreiche Textmengen am Stück und ganz allein zu lesen. Mit den Eltern oder älteren Geschwistern gemeinsam zu lesen, ist für sie eine große Erleichterung und bereitet Freude. ´´Lies mit mir´´ ist so angelegt, dass der Haupttext von einem geübten Leser laut vorgelesen wird, und die hervorgehobenen Passagen von dem Erstleser. Diese Textfelder zeichnen sich durch eine noch größere Schrift, durch ein für Anfänger verständliches Vokabular und einfache Sätze aus. So werden beim Lesen schnell erste Erfolgserlebnisse erzielt. Sollte der Leseanfänger sich schon sicherer fühlen, kann er die Geschichte auch allein lesen. Der Leseerfolg wird dadurch messbar. Die Struktur der Geschichten ist so aufgebaut, dass der Erstleser dem Inhalt möglichst einfach folgen kann, auch wenn ihm einzelne Stellen Schwierigkeiten bereiten. Diese kann der begleitende Leser erörtern. Zugleich soll die Geschichte die Kinder inhaltlich ansprechen und ihnen christliche Werte mit auf den Weg geben. ´´Lies mit mir´´ verwendet die sogenannte ´´große Fibelschrift´´, weil diese sich für die Erstleser als am besten lesbar erwiesen hat. Zudem wurde darauf geachtet, dass die Zeilenumbrüche die Lektüre nicht erschweren, und dass die Zeichenzahl pro Seite und pro Kapitel gut bewältigt werden kann, bevor man eine Lesepause einlegt. Die Illustrationen unterstützen das Verständnis des Textes und sollen den Kindern natürlich auch zusätzlichen Spaß am Lesen bereiten, sodass das ´´Erstlesebuch´´ nicht mit erzwungenem Lesenlernen in Verbindung gebracht wird. Dadurch entwickeln Kinder schnell selbst das Bedürfnis, das Buch irgendwann ganz alleine lesen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe